gallery/mediapool-101-1010716-resources-big_983619_0_330-364
    Startseite
    Beratung und Hypnose
    Psychotherapie (HP)
    Systemische Therapie
    Familienaufstellung
    Paar-/Sexualtherapie
    Vorgehen und Kosten
    EMDR- Traumatherapie
    Kontakt
    DatenschutzImpressum

    "Die Welt wird nicht bedroht von Menschen, die böse sind,

    sondern von Menschen, die Böses zulassen."

    Albert Einstein

    EMDR-Traumatherapie

    EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing, was auf Deutsch soviel bedeutet wie: Augenbewegungs- Desensibilisierung und Wiederaufarbeitung.

    Diese Psychotherapiemethode stammt aus der Psychotraumatherapie und wurde 1987 von Dr. Francine Shapiro entwickelt. Dr. Francine Shapiro ist klinische Psychologin und Forschungsmitglied des Mental Research Instituts (MRI) in Palo Alto in Kalifornien und entwickelte diese Methode für traumatisierte Personen.

    Die Wirksamkeit dieser Methode wurde durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt und seit 2014 ist EMDR eine vom Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen anerkannte Methode zur Behandlung der PTBS  - Posttraumatischen- Belastungsstörung. 

    Anwendungsgebiete für die EMDR sind u.a.:

    PTBS - Posttrauatische Belastungsstörung

    Starke Trauer nach Verlusterlebnissen  

    Angst- und Panikstörungen

    Chronische Schmerzen

    Verhaltens - und Entwicklungsstörungen bei Kindern

    Depressionen

    Eine EMDR-Traumatherapiesitzung dauert ca. 1-2 Std. und kostet 80 € pro Stunde.

    gallery/images-i