gallery/img_4539

"Wer wirklich etwas tun will, findet einen Weg.

 Wer etwas nicht tun will, findet eine Entschuldigung.

Sokrates

 

            

Es gibt Phasen im Leben, in denen der Boden unter unseren Füßen ins Wanken gerät, Situationen, in denen man das Gefühl hat, so geht es nicht weiter. Irgendwas muss sich ändern. In solchen Situationen ist es sinnvoll sich Halt zu suchen und sich ein Stück auf dem Lebensweg begleiten zu lassen.

 

Als systemische Therapeutin gehe ich davon aus, dass jeder Mensch die Fähigkeiten für die Lösung seiner Probleme in sich trägt. Ich bin Ihnen dabei behilflich , den verlorenen Zugang zu Ihren eigenen Ressourcen wieder zu finden und neue Sichtweisen zu entwickeln.

 

Auf dieser und den folgenden Seiten möchte ich Ihnen meine Beratungs- und Therapieangebote, sowie meine Methoden präsentieren und erläutern.

 

 

Lebensberatung 

Ich berate Sie in persönlichen Fragen und begleite Sie in ihrer psychischen, geistigen, emotionalen und spirituellen Bewusstseinsentwicklung.

 

Sollten Sie sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden, reflektieren wir gemeinsam ihre Bedürfnisse und Verhaltensweisen. Dies führt zu einer Erweiterung ihrer Wahrnehmung, d.h. Sie erleben sich in einerm größeren Zusammenhang, bekommen wieder Zugang zu ihren eigenen Ressourcen und können dadurch ihre Handlungsoptionen erweitern. Dadurch erlangen Sie die Fähigkeit wieder besser mit ihren Problemen umzugehen und ihr Leben zufriedenstellender zu gestalten. 

 

Themen in der Lebensberatung können sein: Liebe, Beziehungen, Familie und soziale Kontakte, Finanzen, Beruf und neue Potentiale. Vorraussetzung für die Lebensberatung ist, dass sie Selbstverantwortung übernehmen und ihren eigenen Weg gehen wollen.

 

 Persönlichkeitsentwicklung

Wenn es um Ihre Persönlichkeitsentwicklung geht, beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen:

 

  • Wo stehe ich und wo möchte ich hin?
  • Was hält mich davon ab, meinen eigenen Weg zu gehen?
  • Was sind meine Ressourcen, meine Fähigkeiten und Talente und wie kann ich sie entwickeln?
  • Wie fördere ich meine Persönlichkeitsentwicklung und wie entwerfe ich die dazu gehörende persönliche Entwicklungsstrategie?

Persönliche Weiterentwicklung braucht Mut und Zeit. 

Wir können unsere Gewohnheiten und unser Wesen nicht über Nacht umkrempeln.

 

Ein altes Sprichwort sagt:

 

"Schlechte Gewohnheiten kann man nicht aus dem Fenster schmeißen, 

sie müssen Stufe für Stufe die Treppe hinunter getragen werden. 

 

gallery/designs-design184-color1-images-i

Hypnose

gallery/mediapool-101-1010716-resources-big_28475796_0_380-285

Hypnose ist das älteste überlieferte Verfahren zur Heilung und Selbststärkung. Wir finden die Hypnose bereits im Altertum. Im Laufe der Geschichte hielt die Hypnose mehr und mehr Einzug in die Medizin und Therapie.

 

Die Hypnose dient dem Menschen zur Zielerreichung, Selbstentwicklung und im Umgang mit schwierigen Situationen, indem sie die Selbstheilungskräfte aktiviert. Die führt dazu, dass der Mensch wieder in Kontakt mit seinen Eigenkompetenzen kommt und sein Handeln wirkdsam, zieldienlich und erfolgreich gestalten kann. 

 

Seit mehreren Jahrzehnten ist die Hypnose Bestandteil der Schulmedizin und wurde 2006 als Indikationsverfahren in der Psychotherapie anerkannt.

 

Im Unterschied zu anderen Methoden werden mittels der Hypnose die wahren Quellen der tiefer liegenden Motivebenen von Störungen erkannt und für die gewünschte Veränderung genutzt. 

 

Die Neurowissenschaft hat erkannt, das der Handlungswille nicht ausreicht, um eine Handlung in Gang zu setzen. Persönlich tiefer liegende Bedeutungsebenen müssen den Willensimpuls "freischalten". Erst dann kann die Person ihre Absicht erfolgreich umsetzen. 

 

Anhand der Hypnose kann die Person einen zuverlässigen Zugang zu diesen Motivebenen finden und die eigenen Problemlösefähigkeit und Kreativität aktivieren, so das Veränderung gelingen kann.

 

Vorraussetzung für die Hypnose ist immer eine vertrauensvolle Beziehung zur Therapeutin, bzw. zumTherapeuten!

Nutzen Sie die Kraft Ihres Unterbewusstseins!


Zu den Anwendungsgebieten der Hypnose gehören alle Bereiche, in denen Menschen eine Veränderung wünschen, sich aber im eigenen Handeln blockiert fühlen. Dazu gehören zum Beispiel: 

 

  • Gewichtsabnahme
  • Rauchentwöhnung
  • Blockadenlösung
  • Tiefenentspannung
  • Konzentrationsschwäche
  • Angststörungen
  • Traumatherapie          

Die Hypnose zur Rauchentwöhnung 

findet in 2 Sitzungen im Abstand von einer Woche statt. Die erste Sitzung dauert ca.1,5 bis 2 Stunden und beinhaltet das Vorgespräch und eine ca. 60 Min. lange Hypnosesitzung. Die zweite Sitzung findet eine Woche später statt. Sie dient der Nachsorge, der Besprechung von schwierigen Situationen und einer weiteren ca. 40 Min. langen Hypnosesitzung um die Ergebnisse der Rauchentwöhnung zu sichern. Insgesamt dauert die Sitzung ca. 1 bis 1,5 Stunden

 

 Die Hypnose für die Gewichtsreduktion

findet in mehreren Sitzungen statt und wirkt auf verschiedenen Ebenen. Das Hungergefühl verringert sich. Die Nahrungsaufnahme wird eingeschränkt und Körperfett wird abgebaut. Das Unterbewusstsein erhält entsprechende Suggestionen, sodass es kein Verlangen mehr nach ungesunden und hochkalorischen Lebensmitteln oder Süssigkeiten gibt. Sie werden sich gesünder ernähren, mehr bewegen und nach und nach an Gewicht verlieren.

 

In der 1. Sitzung, die ca. 1,5 bis 2 Stunden dauert findet das Vorgespräch und eine ca. 60 Min. lange Hypnosesitzung statt. 

Nach einer Woche findet eine weitere Hypnosesitzung zur Vertiefung der Hypnoseinhalte statt. 

Für die meisten Personen reichen 2 Sitzungen, manche benötigen noch weitere Sitzungen. Dies ist individuell sehr unterschiedlich und wird im gemeinsamen Gespräch abgeklärt.

 

Die Hypnosesitzung zur Blockadenauflösung

dient dazu Blockaden und belastende Erinnerungen und Emotionen aus der Vergangenheit zu lösen und führt zu einem Gefühl der Harmonie und einer angenehmen wohltuenden Gelassenheit.

Blockaden sind irrationale Verhaltensweisen, die in keinem Verhältnis zur Situation stehen, in der sie hervorgerufen werden. Man kann sie als beharrliche und unangemessene Reaktion auf eine bestimmte Situation bezeichnen.

Allein das Wissen darum genügt aber nicht um eine Veränderung herbeizuführen und "vernünftig" zu reagieren. Ganz im Gegenteil fühlen sich die Betroffenen eher noch beschämt darüber, nicht anders mit diesen Situationen umgehen zu können. Das heimtückische dieser irrationalen Blockaden liegt darin, dass sie von jeglichen Gedanken, Erinnerungen, Lebenssituationen, Vorstellungen, Gefühlslagen, Situationen und Personen hervorgerufen werden können.

Durch die Hypnose können diese Blockaden dauerhaft gelöscht werden.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

barbaraspiller@freenet.de

Telefon: 07021-9318539